Navigation überspringenSitemap anzeigen

Rezepte

Schwarzkohl mit Champignons und Spaghetti

Zutaten für 4 Personen:

  • 650g Schwarzkohl
  • 500g Champignons
  • 400g Spaghetti
  • 250ml Sahne
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz,Pfeffer, Saucenbinder

Schwarzkohl putzen und von den Stielen entfernen. Knoblauch fein hacken und Zwiebeln klein schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Knoblauch und Zwiebeln in Olivenöl anbraten. Schwarzkohl hinzufügen und ca.4 min. anbraten. Champignons hinzufügen. Alles weitere 4 min. anbraten. Sahne angießen und bei geringer Hitze köcheln lassen. Schwarzkohl mit Salz und Pfeffer würzen. Soße mit Saucenbinder andicken.

In der Zwischenzeit die Nudeln kochen.

Schwarzkohl mit Spaghetti servieren .

Schwarzkohl

Rosenkohl Quiche mit Haselnüssen

Quicheform Durchmesser(28cm)

Teig: 200g Dinkelmehl, 200g Quark, 100g kalte Butter, 1TL Salz

Belag: ca.500 g Rosenkohl, 200g Schmand, 150ml Sahne, 120g geriebener Gouda, 2 Eier, 1EL Mehl, Pfeffer, Koriander, 1 Chilischote, 60 g gehackte Haselnüsse

  • Butter für die Form
  • Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
  • 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen
  • Für den Belag den Rosenkohl putzen und den Strunk kreuzweise einschneiden.
  • In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen.
  • Den Backofen auf 200 Grad(Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Schmand, Sahne, Käse, Eier und Mehl verrühren. Mit einer Prise Koriander, Chilischote, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rosenkohl abgießen, kalt abschrecken, halbieren und mit der Soße vermengen. Die Form einfetten. Den Teig ausrollen, in die Form legen und den Rand hochziehen.
Die Rosenkohlmasse darauf verteilen. Mit den Haselnüssen bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

Rosenkohl Quiche mit Haselnüssen
Rosenkohl Quiche mit Haselnüssen
Rosenkohl Quiche mit Haselnüssen
Stahl`s Gemüsetheke
Zum Seitenanfang